Follow by Email

Mittwoch, 8. Februar 2017

Freizeit oder Arbeitslosigkeit ?



- Lässt sich die Grenze zwischen Arbeit, Freizeit und Konsum überhaupt noch klar ziehen?
-
Können Roboter etwa auch Berufe wie Ärztin, Pfleger oder Lehrerin übernehmen?
-
Wie weit kann das gehen und was bedeutet es, wenn z.B. 40% meines jetzigen Arbeitsalltags von einem Roboter übernommen werden und die restlichen 60% mich als Menschen brauchen?
- Wer bestimmt, was die Roboter bringen?

-
Wird die Digitalisierung Heere von Arbeitslosen produzieren?
- Oder ermöglichen intelligente Maschinen mehr Freizeit und Wohlstand für alle?
.
Das hängt vor allem von politischen Entscheidungen ab, erklärt der Soziologe Jörg Flecker von der Universität Wien in einem Interview.
.
.
siehe weiteres unter
https://kontrast-blog.at/freizeit-oder-arbeitslosigkeit-wer-bestimmt-was-die-roboter-bringen-interview-mit-joerg-flecker/
.
.

Jörg Flecker ist Professor für Sozologie an der Universität Wien. Er forscht zum Wandel der Beschäftigungssysteme, zur Digitalisierung der Arbeit und zur Veränderungen im öffentlichen Dienst in europäischen Wohlfahrtsstaaten. https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%B6rg_Flecker
.
.
Am 24. Jänner 2017 war er im Renner Institut für einen Vortrag zu den Risiken und Chancen der Digitalisierung zu Gast.
https://www.youtube.com/watch?v=cypxjWD2aK4
.
.

PS.:
Die populistische Lücke
Jörg Flecker, Sabine Kirschenhofer
.
Umbrüche in der Arbeitswelt und Aufstieg des Rechtspopulismus am Beispiel Österreichs
.
http://www.forba.at/data/downloads/file/172-Kurzbeschreibung%20FORBA%20Forschung%20Bd.%202.pdf

.

.
PPS.:
 

Zum Thema wieviel Mensch braucht die Industrie, aus einem Land wo die Resource Mensch kein Problem darstellt:"Chinese factory replaces 90% of human workers with robots. Production rises by 250%, defects drop by 80% !"
http://www.zmescience.com/other/economics/china-factory-robots-03022017/
.

... siehe auch unsere Datei "SLA-Infoblatt_neu.pdf" unter unseren Dateien
https://www.facebook.com/groups/213545795772813/
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen